Top Themen

  • Hier geht es zum PDF der VCP-Broschüre
  • Hier geht es zum PDF der VCP-Broschüre

Weniger Antibiotika-Verschleppungen für weniger Resistenz-Risiko

Bei Virbac Clean Pipe (VCP) handelt es sich um eine spezielle, patentierte Formulierung eines Chlorsauerstoff-Konzentrates für einen extrem hohen Aktivgehalt an freiem Chlor im Tränkewasser. Das Präparat ist damit in der Lage Antibiotika im Tränkewasser zu inaktivieren (Untersuchungsergebnisse). Es eignet sich damit in idealer Weise zur Nachreinigung nach einer Medikationsphase in belegten Ställen ...mehr

Weniger oft Antibiotika einsetzen?

Mengen eingesetzter Antibiotka reduzieren?

Korrekt dosieren?


Weitere Artikel

Equirepell


Virbac Tierarzneimittel GmbH – Rögen 20 – 23843 Bad Oldesloe
Telefon: 04531-8050 (Zentrale) – 04531-805111 (Verkauf) – 04531-805116 (Buchhaltung)
Telefax: 04531-805100 – E-Mail: info@virbac.de – Website: http://www.virbac.de

Bankverbindungen: Dresdner Bank AG, Lübeck – BLZ: 230 800 40 – Konto: 371 112 200 – IBAN: DE67 2308 0040 0371 1122 00

Geschäftsführer: Jörg Hannemann, Pierre Pagès – Sitz: Bad Oldesloe
Amtsgericht Lübeck HRB 1033OD – USt-IdNr.: DE166409327