Shaping the future of animal health
Deutschland

Medikamentöse Kastration
 


Was ist Suprelorin?

Suprelorin ist ein Hormonimplantat, welches unter die Haut appliziert wird. Nach der Gabe wird konstant ein Wirkstoff freigesetzt, der je nach Dosierung des Implantates für mindestens 6 bzw. 12 Monate die Testosteronproduktion verhindert. Die Veränderungen des Hormonhaushaltes sind mit denen einer Kastration vergleichbar.
 

Wie lange wirkt Suprelorin?

Wurde Ihr Hund mit Suprelorin 4,7 mg behandelt, ist er für mindestens 6 Monate unfruchtbar. Bei Suprelorin 9,4 mg dauert die Unfruchtbarkeit mindestens 12 Monate. Diese Angaben gelten für Hunde mit einem Gewicht zwischen 10 und 40 kg, bei leichteren Hunden verlängert sich die Zeitspanne, bei schwereren Hunden wird sie kürzer. Individuelle Unterschiede sind möglich.

Wie sieht das Implantat aus?


Das Implantat sieht ähnlich aus wie ein Mikrochip zur Identifizierung. Es ist 2,3 mm dick und 12,5 mm (4,7 mg) respektive 24 mm (9,4 mg) lang.

Suprelorin_Größe.jpg

Muss das Implantat entfernt werden?

Nein, das Implantat wird allmählich resorbiert und vom Körper vollständig abgebaut.

Kann es nach der Implantation schmerzhafte Reaktionen geben?


Innerhalb der ersten Tage nach der Applikation kann
es im Implantationsbereich zu milden Schwellungen
kommen. Diese Reaktionen sind aber selten und hei-
len unproblematisch wieder ab. Wenden Sie sich an
Ihren Tierarzt, falls Ihr Hund schwerwiegendere Reak-
tionen zeigt.

    Suprelorin_Hunde.jpg